&nsbp;

03.04.2018

Montagsdinge am Dienstag: Dieses Jahr ist Ostern in den Schnee gefallen. Unsere Familientradtion des Eiertrunnels (eigentlich heißt es Eiertrudeln, aber wir müssen wieder ein Extraei braten) scheiterte diesmal an 30 cm Neuschnee. Der Hügel unseres Vertrauens war gebettet in eine matschige Schneedecke und unsere nichtsdestotrotzigen Versuche scheiterten an nicht mehr auffindbaren Eiern und nassen Füßen. Also zurück in die warme Stube zum Osterzopf und Haferflockentorte und Waffelei und Ratatouille und Nudelsalat und Fächerkartoffeln und Zaubercreme und Salzstangen und Nüssen und Waffelei und wieder zum Osterzopf. Und jetzt hab ich den Eiersalat.


1 Kommentar:

  1. Ich hätte auch noch ein feines Rezept für grüne Erbsen ...

    AntwortenLöschen