&nsbp;

03.07.2017

Montagsdinge: In Stralsund habe ich in einem Gestaltungsbüro gearbeitet, das sich in einem schönen restaurierten Gebäude direkt am Hafen befand. Die erhaltenen Schriftzüge eines ehemaligen Fischhandels am Haus zogen viele Menschen an und so standen nicht nur einmal Reisegruppen uneingeladen im Flur, die »nur mal schnell die Toilette benutzen wollten« oder »mal sehen wollten, wie das schöne Haus von innen aussieht« und »wir könnten doch ruhig nebenbei Führungen anbieten». Wir waren immer so baff von so viel Dreistigkeit, daß wir nie intelligent antworten konnten. Irgendwann schlossen wir ab. Jetzt ist Juli und Hauptsaison, d.h. Strände voll, Cafés voll, Straßen voll. Darum hab ich mich über diesen sehr herbstlichen Sommeranfang und einen leeren Strand bei den Knutschlaternen gefreut. Happy Juliherbst.


 

Gesehen: 4 Könige
Gekauft: Eine Schrift
Gesichert: Dieses Dokument
Geplant: Ein Konzert
Gespannt: Darauf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen