&nsbp;

22.08.2016

Montagsdinge: An Stelle der Hübschheiten der Woche gibt es heute nur einen Veranstaltungshinweis - einen sehr wichtigen.

Ich wohne und arbeite in Rostock, komme aber ursprünglich aus Anklam, einem Ort der seit Jahren nur aufgrund zweier Sachen in den Medien ist: Stau oder Rechtsradikalismus. Schon zu Schulzeiten waren wir täglich mit Nazis konfrontiert. Unsere Parties wurden von ihnen aufgelöst und wir hatten mehr als einmal ungewünschten »persönlichen« Kontakt. Das es nochmal schlimmer werden kann, hätte ich nie gedacht. Aber seit Jahren nisten sie sich ein - überall - und werden akzeptiert. Organisieren sie doch Kinderfeste, beraten kostenlos HartzIV-Empfänger und kümmern sich auch sonst um die Sorgen ihrer Mitbürger. Anfang September ist Landtagswahl und rund um die Stadt stehen Riesenplakate der NPD und Banner à la »Sind wir nicht alle ein wenig NPD?«. NEIN. Sind wir nicht. Wir sind bunt. Meine Familie lebt dort, ich bin immer noch sehr gerne da, denn es ist ein schöner Ort und soll ein schöner bunter Ort bleiben. Es gibt einige Vereine und Organisationen, die sich gegen rechts mühen und die dringend Unterstützung benötigen. Und die bekommen sie jetzt. Morgen. Am 23. August. »Feine Sahne Fischfilet« und »Marteria« geben morgen ein kostenloses Konzert am Demokratiebahnhof in Anklam um an alle zu appellieren. Weder die AFD noch die NPD dürfen bei der Landtagswahl am 4. September eine Stimme bekommen. Also alle hin da und vorsichtig sein, denn vielen wird diese Veranstaltung nicht gefallen.
Hier der Link zur Veranstaltung:
 

17.08.2016

Wieder da aus dem schönsten mondänen Nordsee Sommerhaus ever, klopfe ich erholt und winddurchgepustet den Restsand aus den Schuhen und sortiere Urlaubsbilder und schreibe Listen für die nächsten Tage. Das reicht dann an erstmal an Arbeit für heute und für Euch gibt es die Urlaubslieblinks.

Ein Bootshaus müsste man haben. Oder zwei oder drei. Dieses steht in Ringköbing neben vielen anderen.
Sehr gut essen sollte man im Bøffen und im StauningHavn. Das beste Eis hier und sehr leckeren Kuchen hier.
Wenn es draußen regnet, packt der Großvater seine besten Spielskills aus. Tischtennis deluxe.
Space Invaders aka Entenmuschelinvasion an der Nordee - eingewandert per Treibgut.




Life Boats - eine skulpturale Installation an der Küste Dänemarks. Die genauen Routen und das Konzept gibts hier.

08.08.2016

Heute ist »World Overshoot Day«, d.h. die Welt ist erschöpft bzw. ihre Ressourcen für dieses Jahr. Wir verbrauchen mehr, als die Natur uns liefern kann und bräuchten ca. 1,6 Erden um unseren Bedarf zu stillen und Deutschland ist ganz weit vorne was den Ressourcenverbrauch angeht. Wir leben auf zu großem Fuße und dieser wächst immer weiter. 2011 habe ich für mein Diplom meinen Fußabdruck errechnet und zu meiner Überraschung war dieser recht groß. 2016 habe ich ihn halbiert, trotzdem beträgt er noch 3,0gha, was hauptsächlich an meinen Reisen liegt. Ihr wollt selber rechnen? Die Links dazu findet ihr unten. Ich gehe mich mal weiter bemühen und das 1a 3farbige Siebdruckplakat kann man auch noch erwerben. Schreibt mir, wenn Interesse besteht.

  


Montagsdinge: Sommer ist, wenn der Blog nur einmal die Woche aktualisiert wird. Aber auch Illustratoren brauchen mal frei und müssen sich Strände suchen, die leerer sind als die heimischen. Also eine Woche raus und für euch die Lieblinge der letzten Woche:


Das Café Glücklich hat nun endlich wieder schöne Tassen für alle.







Wenn man sich mit Kopfsalat rumschlägt, hilft manchmal eine Möhre zur Inspriation.

Wenn man denkt, der Strand ist leer, kommt von irgendwo ein Touri her. (Zitat stammt von einem Deckennachbarn)




























































































 
Die aktuelle Sommerlektüre gibt es hier: Ulli Lust - Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens












Und sonst so?
- Ein Festival macht Druck
- To see in Hamburg
- ein wichtiges Video
- Der Jaja-Verlag wird 5 Jahre alt und feiert gebührend. Hier gehts zur Veranstaltung




25.07.2016

Montagsdinge …

- ein geklautes Fischbrötchen,

- ein schielender Hamster,

- ein Streifen, der kein Chemtrail ist,
- der schönste Lattenrost der Welt,

- ein Leuchttisch kurz vor Burnout,
- ein Wal der nicht sitzen kann,
- tanzende Ferienkinder,

- sehr schöne Flohmarktfunde