&nsbp;

15.09.2016

Auf dem Donnerstagsschreibtisch liegen:

- experimentierfreudige Mädchen

- Briefmarken über den Namensgeber meiner alten Schule. Illustriert hats Henning Wagenbreth
oder wie die Deutsche Post so schön schreibt »Prof. Henning aus Wagenbreth«,

- schlafende Stinkehunde,

- das aktuelle Programmheft der Heinrich-Böll-Stiftung, mit dem Hinweis auf die ausleihbare
»Alle da!« Ausstellung

und einen am Wegesrand gefundenen Libellokopter.